Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Es ist wieder soweit! Von 18. bis 23. September findet die EMO, die Weltmesse für Metallverarbeitung, in Hannover statt.
 
Ganz im Sinne des diesjährigen Leitsatzes „connecting systems for intelligent production“ präsentieren wir Ihnen den „First Step“ in Richtung Industrie 4.0. Betrachten Sie den „Giant Leap“ von der Zeichnung bis hin zum fertigen Gutteil und werden Sie Zeuge eines noch nie dagewesenen Workflows.
Unsere neusten Produkte bieten Ihnen das essenzielle Bindeglied zwischen realer und virtueller Welt, was wir Ihnen anhand der Fertigung eines Teils über vier virtuelle Stationen bis zum EMCO Bearbeitungszentrum auf unserem Stand demonstrieren (Halle 25, Stand A03).
 
In der Industrie 4.0 Arena erwartet Sie eine Weltpremiere. In Kooperation mit Heidenhain und anderen Technologieführern präsentieren wir Ihnen die Vernetzung unserer Produkte mit deren Steuerung und Software, um Ihnen die Maschine 4.0 näher zu bringen und  die Notwendigkeit einer virtuellen Maschine für effektive Fertigung zu verdeutlichen.
 
Auch bei unseren Partnern DP Technologie und EMCO sind wir vertreten, um die Neuheiten von CHECKitB4 und ESPRIT zu zeigen.
 
Besuchen Sie uns auf der EMO und lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft der modernen Fertigung gestalten!
 
Wir freuen uns auf Sie,
Ihr Pimpel-Team 

 

 

 

 

Besuchen Sie uns:

 

 

Pimpel GmbH

Halle 25 Stand A03

DP Technology

Halle 25 Stand D25

EMCO Group
Halle 27 Stand E07

Industrie 4.0 Area

Halle 25 Stand B60

 

 

CHECKitB4 FIRST STEP ... the proof of concept 
FIRST STEP schafft die Grundlagen ihres Erfolges mit der präzisen Beantwortung der für den Projekterfolg essentiellen Fragen:


Welche Maschine, welche Spannung, welche Werkzeuge?


So vermeiden Sie Fehlkalkulationen, Material- und Zeitverluste dort, wo es am effektivsten ist: Im Vorfeld.

 

DIE ERFOLGREICHE LÖSUNG IM WERKZEUG & DATEN MANAGEMENT
Mit WinTool vereinfachen Sie Ihre Fertigungsprozesse, senken die Produktionskosten und steigern die Produktivität. Sie profitieren von kürzeren Programmier- und Rüstzeiten, reduzieren das Lager sowie die Werkzeugvielfalt und arbeiten mit einer organisierten und integrierten Fertigungsdokumentation.

 

Programmieren Sie jegliche Werkzeugmaschine
Das leistungsfähige ESPRIT System bietet ausgefeilte Programmiermöglichkeiten für jegliche Werkzeugmaschine. Dies umfasst die Programmierung für 2-5 Achsen Fräsen und Bohren, 2-22 Achsen Drehen, 2-5 Achsen Drahterodieren und Multitasking Mill-Turn Maschinen mit und ohne B-Achse. Optimieren Sie Ihre Produktion mit dem leistungsfähigen und flexiblen ESPRIT System, welches weltweit von den CNC-Programmierern geschätzt wird für seine umfassende Auswahl an Bearbeitungszyklen, maximaler Werkzeugkontrolle und einer maschinenübergreifenden Technologie, um den gesamten Fertigungspark abzudecken

 

CHECKitB4 GIANTLEAP ... the realisation of concept

Noch nie war virtuelle Maschinenvisualierung so real!

Endlich eine verblüffend realitätsnahe, hochintuitive Abbildung von Automatisierungs- und Steuerungstechnik. Dieses High End Produkt garantiert Ihnen optimale Produktivität und Qualität in der Fertigung am virtuellen Maschinen-Modell.
Mit CHECKitB4 lassen sich Steuerungsabläufe in deren voller Funktionalität simulieren. So können NC-Programme inklusive aller Hochsprachenelemente auf syntaktische Korrektheit und Ablauffähigkeit geprüft, die Kollisionsfreiheit im Arbeitsraum, die Werkstückgeometrie und das Bewegungsverhalten sicher bewertet, sowie Programmlaufzeiten bestimmt werden. Auch hier unterscheidet sich CHECKitB4 eindeutig von der herkömmlichen CAM-Simulation

 

 

Impressum:


Pimpel GmbH

Reifeisengürtel 27

A-2460 Bruck an der Leitha