Checkit B4
CHECKitB4 FIRST STEP Werkzeugtrace
CHECKitB4 SHW Powerbridge
CHECKitB4 FIRST STEP EMCO

FIRST STEP® ... the proof of concept

 

FIRST STEP schafft die Grundlagen ihres Erfolges mit der präzisen Beantwortung der für den Projekterfolg essentiellen Fragen:
Welche Maschine, welche Spannung, welche Werkzeuge?
So vermeiden Sie Fehlkalkulationen, Material- und Zeitverluste dort, wo es am effektivsten ist: Im Vorfeld.

VORTEILE FÜR DEN FERTIGUNGSLEITER

Werkstücke können frühzeitig auf Machbarkeit überprüft werden. Die dafür notwendige Werkstückspannung kann einfach dargestellt und die Werkzeuge rasch zusammengebaut werden.  
• Durch den einzigartigen Maschinencheck können Bearbeitungsabläufe schnell simuliert werden, ohne dass ein Werkzeugweg programmiert werden muss. Das Werkzeug wird einfach per Hand auf der zu bearbeitenden Fläche entlang geführt. Somit werden eventuelle Kollisionen oder Achsendlagen erkannt. Es wird dabei die volle Maschinenkinematik abgebildet. 
• Durch die intuitive Benutzeroberfläche sind keine CAD/CAM Kenntnisse erforderlich.

VORTEILE FÜR DEN CAM PROGRAMMIERER

Ein großer Zeitfaktor bei der Programmierung ist das Definieren und Dokumentieren der Spannsituation und Werkzeugkonfiguration.

Mit FIRST STEP kann dies zum Teil von der Arbeitsvorbereitung übernommen, jedoch auch während der Programmierung einfach und schnell erledigt werden.

VORTEILE FÜR DEN MASCHINENHERSTELLER

Der technische Vertrieb kann zu einem frühen Zeitpunkt Kundenanfragen bearbeiten und verschiedene Spannungen auf unterschiedlichen Maschinen prüfen, ohne die Programmierabteilung damit zu beauftragen. Die notwendige Maschinenkinematik, aber auch notwendige Sonderwerkzeuge und Zusatzaggregate können getestet und für den Kunden visualisiert werden.

VORTEILE FÜR DEN WERKZEUG- UND SPANNMITTELHERSTELLER

Werkzeug und Spannmittel können schneller ausgearbeitet und für den Kunden auf deren Maschinen virtuell dargestellt werden.